Zu "Doron Schneider" wurden 18 Produkte gefunden

Filter
Paul Schneider – Der Prediger von Buchenwald
Einer, der nicht schweigen konnte "Den Namen dürft ihr nicht vergessen, Paul Schneider ist unser erster Märtyrer", so Dietrich Bonhoeffer, als er erfuhr, dass Paul Schneider im KZ Buchenwald bei Weimar im Juli 1939 zu Tode gekommen war. Er starb als Zeuge des Glaubens an Jesus Christus. Frühzeitig erkannte der Landpfarrer das verderbliche System des Nationalsozialismus, erhob immer wieder seine Stimme dagegen und riskierte damit sein Leben. Noch als KZ-Häftling rief er aus seiner Einzelzelle heraus Anklage an die SS, besonders aber Trost und Ermutigung an die Mithäftlinge. Das bezeugte der Mithäftling Alfred Leikam: "Paul Schneider bekannte der SS gegenüber unerschrocken den christlichen Glauben. In diesem Freimut war er wahrscheinlich der Einzige in Deutschland." Seine Witwe Margarete veröffentlichte die Biografie ihres Mannes "Der Prediger von Buchenwald". Sie gibt darin persönliche Einblicke in das gemeinsame Lebens- und Glaubenszeugnis mit ihrem Mann. Inzwischen ist die Biografie von Elsa-Ulrike Ross und Paul Dieterich, dem Neffen der Schneiders, um etliche Quellen, Originaldokumente, zeitgenössischen Fotos, historische sowie kirchengeschichtliche Informationen zum damaligen Zeitgeschehen vertieft, ergänzt und bereichert worden. mit Leseband und 16-seitigem Bildteil

18,00 €*

Sofort lieferbar

Israel - Mehr als man denkt
Für alle Israel-Freunde erzählt Doron Schneider von Militäreinsätzen bei Nacht und Nebel, Rendezvous mit einer Märchenprinzessin und provokativen Glaubensfragen. Sein Leben in Israel ist manchmal abenteuerlich, aber seine Herzenssache ist es, allen Lesern ein frisches und neues Bild seines geliebten "Gelobten Landes" zu zeigen.

7,95 €*

Sofort lieferbar

Paul Schneider
„Mein Gott, hältst du mich fest?“ (Aus dem Tagebuch von Paul Schneider) Zeit seines Lebens setzt sich Paul Schneider mit seinem Glauben auseinander. Mal zweifelt er an sich und seinem Glauben, dann wieder gewinnt er aus ihm neue Kraft. Schneider kämpft im Ersten Weltkrieg, studiert anschließend Evangelische Theologie und wird Pfarrer. An seiner Seite ist seine Frau Margarete Dieterich, deren Bedeutung für sein Leben und Wirken kaum überschätzt werden kann. In der Zeit des Nationalsozialismus wird der Zweifler zu einem mutigen Christen. Er ist Teil der Bekennenden Kirche, wird wegen seiner kritischen Äußerungen mehrfach verhaftet und kommt schließlich ins Konzentrationslager Buchenwald. Trotz massiver Misshandlungen lässt er sich nicht davon abhalten, seinen Mithäftlingen aus dem Fenster seiner Zelle Mut zuzusprechen und das Unrecht der SS-Leute anzuklagen. Noch vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wird Paul Schneider, »der Prediger von Buchenwald«, am 18. Juli 1939 mittels einer Giftinjektion im Konzentrationslager ermordet. Der mutige Christ gilt als Märtyrer der Bekennenden Kirche.

15,00 €*

Sofort lieferbar

Einwände gegen den Glauben
„Ist ja alles schön und gut, was du mir über Jesus und die Bibel erzählst. ABER …“ Einwände gegen den christlichen Glauben gibt es viele. Aber sind sie auch berechtigt? In diesem Buch nimmt der Autor typische Einwände unter die Lupe und versucht – anhand der Bibel – ehrliche Antworten zu finden. Es geht um Einwände zum Thema … … Bibel und Jesus, … Gott, … Schuld, … Tod und Ewigkeit … Glaube, … Himmel. Ein Buch, das jeden herausfordert.

3,90 €*

Sofort lieferbar

Zweierweise
ZWEIERWEISE ermutigt dazu, christliches Leben authentisch zu leben. Das passiert in einer Zweierschaft: Man geht mit einem anderen Menschen für eine bestimmte Zeit bewusst einen gemeinsamen Weg im Glauben. Redet über Hoffnungen, Fragen, Zweifel und Erlebnisse mit Gott. Das JOURNAL leitet dabei Schritt für Schritt an, die Zweierschaft zu finden, zu entwickeln und zu füllen: Im ersten Teil erklären die Autorin und Autoren, warum ihnen Zweierschaften in ihrem Glaubensleben helfen, und geben praktische Beispiele für die Gestaltung. Der zweite Teil gibt zwölf Inspirationen für Themen mit auf den Weg. Das Tagebuch im dritten Teil bietet viel Raum für die eigenen Gedanken. In diesem JOURNAL geht es um die eigene Person. Um Gott. Um das Leben und den Glauben. Es geht darum, im Glauben zu wachsen und das gemeinsam mit einer anderen Person – auf ZWEIERWEISE.

12,00 €*

Sofort lieferbar

Glaube, Hoffnung, Liebe
Von Albert Frey und Lothar Kosse produziert, erscheinen ab Februar 2016 die drei CDs "Glaube", "Hoffnung" und "Liebe", auf denen alte Liedschätze neu entdeckt werden. Daniel Schneider hat zu jedem der 36 Lieder wie "So nimm denn meine Hände", "Lobe den Herren" und "Befiehl du deine Wege" Hintergründe recherchiert und zeigt, wie uns die Biografien der Verfasser und die Wahrheiten, die sich hinter der oft altertümlichen Sprache verbergen, heute in unserem Glauben ermutigen und herausfordern können. Er schlägt Querverbindungen zu unserem Alltag und lädt so dazu ein, den Liederschatz auf andere und tiefere Weise zu entdecken.

9,99 €*

Sofort lieferbar

Tabu Trennung
Trennung – ein Tabu in christlichen Kreisen? Daniel Schneider hat Menschen besucht, die offen über ihre Scheidung reden. Er möchte verstehen, warum Beziehungen scheitern und wie Menschen mit diesem Lebensbruch umgehen. Die Gespräche haben es in sich, sind schonungslos und inspirierend, bieten Ihnen wertvolle Erkenntnisse und manchmal bleiben Fragen offen. Eins gilt jedoch immer: Gerade in gescheiterten Beziehungen wird die Liebe Gottes zu uns Menschen sichtbar! Ein wichtiges Buch, nicht nur für Betroffene, sondern für alle, denen eine gute Ehe eine Herzensangelegenheit ist.

7,99 €*

Sofort lieferbar

Jost läuft.
Eine Bilderbuchkarriere: Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann, mit 21 Jahren Filialleiter, schließlich Vorstand bei Intersport Deutschland und Präsident von Intersport International. Doch dann: eine plötzliche Kündigung. Statt schmutziger Wäsche zu waschen, bleibt er integer, wünscht seinem ehemaligen Arbeitgeber alles Gute. Privat kümmert er sich um seine schwer kranke Frau. Die Kraft zu dem allem gibt ihm sein Glaube, den er nie im stillen Kämmerlein gelassen hat. Das hat ihm beruflichen Respekt eingebracht, aber auch einige Unannehmlichkeiten beschert. Eine beispielhafte und gleichzeitig beispiellose Geschichte von familiären und beruflichen Tragödien wie Triumphen - und der Kraft des Glaubens!

9,95 €*

Sofort lieferbar

Treue und Hingabe - Hörbuch
In diesem Hörbuch geht es um zehn Menschen, die Gott mit Treue und Hingabe als Missionare gedient haben. Sie hinterließen auf der Erde eine breite Spur des Segens und sind bis heute ein Ansporn, sich für Gottes Sache engagiert und unbeirrt einzusetzen. Um diese Personen handelt es sich: Hans Egede (1686–1758), David Brainerd (1718–1747), William Carey (1761–1834), Henry Martyn (1781–1812), Adoniram Judson (1788–1850), Robert Moffat (1795–1883), Johannes Meyer (1814–1847), John Paton (1824–1907), Eric Liddell (1902–1945), Gladys Aylward (1902–1970). Zehn spannende Missionsgeschichten für Leute von 9-99!

7,90 €*

Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen

11 x Wir
Ein inspirierender Blick in die Welt des Fußballs 11 Menschen, 11 Geschichten: Journalist Daniel Schneider reist mit uns quer durch Fußballdeutschland. Wir machen Station in Bundesligastadien, auf Dorfplätzen, Tribünen und in Kabinen. Er lässt Menschen zu Wort kommen, die ihre Liebe zum Fußball mit persönlicher Leidenschaft verbinden: der Torwart mit sozialem Engagement, der Sportmoderator mit seiner Berufung, die Mittelfeldspielerin mit ihrem Glauben an Gott, der Vorsänger mit seiner Haltung zum Leben. Ihre Geschichten zeigen, warum sie den Fußball lieben, geben Einsicht in ihre Überzeugungen und regen zum Weiterdenken an: Wer bin ich? Wie gehe ich mit Druck um? Welche Verantwortung habe ich in der Gesellschaft?

14,95 €*

Sofort lieferbar

Der verheißene Messias
Die Autoren des Neuen Testaments zitieren häufig das Alte Testament, um aufzuzeigen, dass Jesus der verheißene Messias ist, doch klingt die zitierte Stelle in unseren westlich geprägten Ohren oft unlogisch. Der messianische Rabbiner Kirt A. Schneider erläutert deshalb in diesem Buch, dass es oft eher eine Kunst als eine Wissenschaft ist, die messianischen Prophetien zu verstehen. In der hebräischen Tradition ist Prophetie nicht eindimensional, nicht einfach nur eine Vorhersage der Zukunft, da in Wirklichkeit die gesamte Heilige Schrift prophetisch ist und auf Christus hinweist. Viele Abschnitte des Alten Testaments beweisen, dass Jesus tatsächlich der Messias ist. So können wir absolut sicher sein, dass er der ist, der zu sein er behauptete. Ein Thema, das einfach klingt, aber in Wirklichkeit komplexer ist, als viele denken. Kirt A. Schneider ist ein messianischer Rabbiner. Mit 20 Jahren hatte er eine einschneidende Begegnung mit Jesus, die ihn dazu veranlasste, trotz heftiger Ablehnung in seiner Familie Jesus kompromisslos nachzufolgen. Schon seit mehr als 30 Jahren lehrt er darüber, dass Jesus die Erfüllung der messianischen Prophetien ist. Heute ist er Moderator der beliebten Fernseh- und Radiosendung "Discovering the Jewish Jesus" und Autor mehrerer Bücher.

13,90 €*

Sofort lieferbar

Treue und Hingabe
Ein junger Mann, der eine glänzende Karriere als Sportler vor sich hat, setzt Gott an die erste Stelle seines Lebens, um Menschen für Jesus Christus zu gewinnen. Eine junge Engländerin reist auf eigene Faust nach China, wo sie in einer Gaststätte Waisenkinder aufnimmt und sich durch ihren Mut die Achtung des Mandarins erwirbt. Ein junger Amerikaner muss sein Studium an der berühmten Universität von Yale beenden und arbeitet treu unter großen Entbehrungen und mit zunächst wenig sichtbarem Erfolg als Missionar unter den nordamerikanischen Indianern. Ein temperamentvoller Schweizer liest Missionsberichte und wird von Gott nach Guyana im Norden Südamerikas geführt, wo er mit viel Hingabe dem Stamm der Arawaken die gute Nachricht der Bibel verkündigt. Zehn spannende Missionsgeschichten, bei denen es um folgende Personen geht: Hans Egede, David Brainerd, William Carey, Henry Martyn, Adoniram Judson, Robert Moffat, Johannes Meyer, John Paton, Eric Liddell, Gladys Aylward. Ein anspornendes Buch (nicht nur) für junge Leute!

7,90 €*

Sofort lieferbar

Ihr aber wählet das Leben
Gottes Wort als Wegweiser zu einem Leben der Entwicklung und des BewusstseinsDie geistliche Welt ist ein Teil von mir und, soweit meine Eigenwahrnehmung zurückreicht, ein untrennbarer Bestandteil meines Wesens. Schon immer hatte ich das Gefühl, mein Inneres sei vom Geist Gottes durchdrungen. In meiner Kindheit hielt ich mich gern bei meiner Großmutter auf, die religiös war. Die Ruhe, die in ihrem Haus herrschte, das gemurmelte Gebet, das stets auf ihren Lippen lag, bewegte mich tief und wühlte meine Inneres auf. Intensive Empfindungen, die ich seinerzeit nicht in Worte fassen konnte. Heute weiß ich, dass es das Gefühl einer tiefen Verbindung war: einer Verbundenheit mit Gott, mit den Stimmen meiner Seele, mit der unerschütterlichen Gewissheit, niemals allein zu sein.Im Alter von achtunddreißig Jahren durchlebte ich eine Lebenskrise, die diese Gewissheit zutiefst erschütterte, begleitet von dem Gefühl der Einsamkeit, Entfremdung und diffuser Angst. Es war eine Zeit großer Traurigkeit. Am schlimmsten von allen Emotionen war die Verbitterung. Aber wie heißt es doch: „Da, wo sich die Tür schließt, öffnet sich eine andere“. Zu jenem Zeitpunkt großer Verunsicherung begann meine Reise zu mir selbst. Ich beschloss, die Reihenfolge der Wochenabschnitte in den fünf Büchern Mose neu zu ordnen: nicht mehr nach ihrem chronologischen Erscheinen in der Torah, sondern nach den übergeordneten Themen, die sie behandeln. Wie die fünf Bücher Moses besteht auch dieses Buch aus fünf Teilen, die sich auf die fünf Kategorien beziehen, die unsere Entwicklung als Mensch widerspiegeln: Wahlfreiheit, Bewusstsein, Glaube, Führung und Liebe. Das sind die fünf Bücher des Bewusstseins. Anat Schneider Diese Neuanordnung kristallisierte sich aus einem tiefen Verständnis der Struktur der menschlichen Seele heraus und ist Ausdruck jenes universalen Prozesses, den jeder Mensch in dieser Welt durchläuft.

25,00 €*

Sofort lieferbar

180° - Wende zum Leben
Millionen Menschen haben durch den Glauben an Jesus Christus eine 180-Grad-Wende vollzogen. Sie haben die langen Schatten der Vergangenheit hinter sich gelassen und das wahre Leben gefunden. Zwölf Biografien solcher Leute finden sich in diesem Buch: Sechs davon rücken biblische Personen in den Fokus und sechs Leute von heute. Ein ansprechendes evangelistisches Buch. Die Polizisten trauten ihren Augen nicht. Jahre, nachdem er einige Läden ausgeraubt hatte, brachte der Dieb die gesamte Beute auf die Polizeiwache. Den verdutzten Beamten erklärte der Mann: „Jesus hat mich auf den richtigen Weg zurückgebracht.“ Damit steht dieser Mann nicht allein. Millionen Menschen haben durch den Glauben an Jesus Christus eine 180-Grad-Wende vollzogen. Sie haben die langen Schatten der Vergangenheit hinter sich gelassen und das wahre Leben gefunden. Zwölf Biografien solcher Leute finden sich in diesem Buch: Sechs davon rücken biblische Personen in den Fokus und sechs Leute von heute. Es geht um einen okkulten Esoteriker, einen Schwerkriminellen, einen Christenverfolger, einen Rock’n’Roll-Musiker, eine Karrierefrau und weitere interessante Leute. Erfahre mehr darüber, wie es bei ihnen zur Wende gekommen ist – und wie jeder sie erleben kann.

3,90 €*

Sofort lieferbar

Neu
Jeden Tag ein neues Ja
Wünscht ihr euch mehr Verbundenheit und ein tieferes Verständnis füreinander? Seid ihr neugierig, eure gemeinsame Berufung zu entdecken? Dieses Buch unterstützt euch mit vielen Übungen, psychologischem Wissen und persönlichen Einblicken dabei, eure Beziehung zu gestalten, hilfreiche Gewohnheiten zu entwickeln und an einem festen Fundament für eure Paarbeziehung zu bauen. Das bedeutet auch, altes Gepäck aus der Herkunftsfamilie anzuschauen und gemeinsam aufzuarbeiten. Dieses Buch ist ein Begleiter für eine Reise hin zu einem liebevollen und nachhaltigen Miteinander. Macht euch auf den Weg, euer Ja füreinander täglich lebendig werden zu lassen!

23,00 €*

Neuerscheinung. Lieferung direkt nach Erscheinen.

Im Kreuzfeuer
Freitag, 15 Uhr. Ein lauter Schrei hallt über die Hinrichtungsstätte Golgatha in Jerusalem. Jesus Christus, der Sohn Gottes, stirbt nach furchtbaren Qualen am Kreuz. Dieses Ereignis ist das Zentrum der Weltgeschichte. Der größte Justizskandal, die schändlichste Hinrichtung, die größte Ungerechtigkeit – und zugleich Gottes Plan: Weil Christus den Sühnetod starb, kann Gott allen Menschen das Heil anbieten. Was genau geschah am Kreuz? Was erlebte der Herr Jesus in den fünf Tagen davor? Und warum starb Er wie ein Verbrecher? Diesen Fragen geht das Buch auf den Grund, indem es mithilfe der vier Evangelien den Leidens- und Sterbensweg Jesu nachzeichnet. Viele farbige Abbildungen und Karten sowie zahlreiche Exkurse machen das Buch zu einer ansprechenden Lektüre. Das Ziel des Buches: den Retter mehr zu bewundern und zu lieben! „Das Kreuz gewinnt unser Herz.“ (Charles H. Mackintosh)

22,90 €*

Sofort lieferbar

Tavi und die riesengroße Angst
Eine Zeit, wie wir sie nun hinter uns haben, sollte Kinder wie Erwachsene etwas Entscheidendes lehren: dass wir im Leben immer wieder Mut brauchen und dass große Angst uns lähmt. Kinder sollten sich nicht von der Angst der Erwachsenen anstecken lassen. Sie können ihnen - wenn es darauf ankommt - sogar Mut machen. Dieses Buch hilft Eltern, mit ihrem Kind über das Thema Angst ins Gespräch zu kommen.

15,00 €*

Sofort lieferbar

Kirche ohne Mitte?
Die evangelische Kirche leidet unter massivem Mitgliederschwund. In den vergangenen Jahrzehnten hat sie sogar noch deutlich mehr Mitglieder verloren als die römisch-katholische Kirche. Die Gründe für diesen Niedergang sind vielfältig und komplex, aber eine Ursache drängt sich auf: Ist der Kirche auch die Orientierung abhandengekommen? Hat sie womöglich ihre Mitte aus den Augen verloren? Die Mitte zwischen der Verkündigung des Evangeliums und gesellschaftspolitischem Appell, die theologische Mitte und die Mitte der Gesellschaft, die Mitte zwischen der Weitergabe religiöser Traditionen und der Anpassung an den Zeitgeist, zwischen eigener Profilierung und Öffnung nach außen, zwischen Amt und Gemeinde? Nach einer Skizzierung der Kirchengeschichte der letzten hundert Jahre diskutiert der renommierte Kenner kirchlicher Zeitgeschichte Thomas Martin Schneider diese Frage anhand von konkreten Beobachtungen unserer Gegenwart. Gerade als Kirchenhistoriker will Schneider Anstöße geben, wie das reformatorische Christentums wieder zukunftstauglich werden kann. Das gelingt ihm mit seiner mutigen Analyse.

22,00 €*

Sofort lieferbar