Zu "Titus M��ller" wurden 28 Produkte gefunden

Filter
Der Brief des Paulus an Titus
Die Historisch-Theologische Auslegungsreihe des Neuen Testaments ist ein Projekt von Exegeten aus dem evangelikalen Bereich. Sie will mit wissenschaftlicher Gründlichkeit die Aussagen der neutestamentlichen Texte im Hinblick auf ihre historische Situation, ihre literarische Eigenart und mit betonter Berücksichtigung ihrer theologischen Anliegen erläutern und verständlich machen. Dabei werden neben den traditionellen auch neuere exegetische Methoden und Forschungsergebnisse berücksichtigt.

34,99 €*

Sofort lieferbar

Der letzte Auftrag (3)
Autor(en): Titus Müller
1989. Ria Nachtmann hat ihre große Liebe geheiratet und sich als Spionin zur Ruhe gesetzt. Ihre Tochter Annie allerdings ist Teil einer kirchlichen Basisgruppe und will die Wahlfälschung der DDR auffliegen lassen. Da wendet sich ein alter Weggefährte vom BND mit einer Warnung an Ria: Die Stasi will den Aktivisten eine Falle stellen. Um ihre Tochter zu retten, lässt sich Ria unter einer Tarnidentität in das Ministerium für Staatssicherheit einschleusen. Bald steht sie zwischen allen Fronten und muss erkennen, dass es um nichts weniger geht als um den Sturz der DDR-Regierung und die Zukunft Deutschlands.

16,00 €*

Neuerscheinung. Lieferung direkt nach Erscheinen.

Die goldenen Jahres des Franz Tausend
Autor(en): Titus Müller
Thomas Mann schreibt an seinem ersten biblischen Stoff: "Joseph und seine Brüder". Er zögert, ob er sich offen gegen Hitler stellen soll. Währenddessen bietet ein Betrüger den Nazis an, aus Blei künstliches Gold herzustellen. Und in Berlin gefährdet der beste junge Journalist des Landes seine Ehe, weil er sich neu verliebt. Als er einem Geheimnis auf die Spur kommt, dass die ganze Welt erschüttern, ihm aber den Tod bringen würde, sieht er sich vor eine harte Entscheidung gestellt. Zwei von diesen drei Männern werden den Nobelpreis erhalten und Hitler gehörig Stöcke zwischen die Beine werfen. • Unglaublich, aber wahr: Wie ein Hochstapler in den 1920er Jahren die Republik zum Narren hielt. • Titus Müller fängt die Atmosphäre der 20er und frühen 30er-Jahre in Berlin und München bezwingend ein und spricht damit auch alle Fans von "Babylon Berlin" an. • Verblüffende Einblicke in das Leben von Carl von Ossietzky, seiner Frau Maud und von Thomas Mann, der sich Mitte der 20er Jahre selbst wie ein Hochstapler fühlte.

20,00 €*

Sofort lieferbar

Nachtauge
Autor(en): Titus Müller
April 1943: Dicht an der Möhnetalsperre befindet sich ein Lager, in dem ukrainische Zwangsarbeiterinnen Waffen produzieren müssen. Doch der Leiter ihres Lagers, Georg Hartmann, ist ein Mann voller Zweifel und Skrupel. Und er ist im Begriff, eine Liebesgeschichte zu beginnen, die ihm eigentlich nur den Tod bringen kann. Zur gleichen Zeit jagt in London der britische Geheimdienst eine deutsche Spionin, die raffinierter und kaltblütiger als alle ihre männlichen Kollegen ist. Unter dem Codenamen »Nachtauge« ist sie einem Geheimnis auf der Spur, das alle deutschen Talsperren betreffen könnte. Titus Müller, geboren 1977 in Leipzig, studierte in Berlin Literatur, Geschichtswissenschaft und Publizistik. 1998 begründete er die Literaturzeitschrift "Federwelt". 2002 war er Mitbegründer des Autorenkreises Historischer Roman "Quo vadis". Im gleichen Jahr veröffentlichte er, 24 Jahre jung, seinen ersten Roman: "Der Kalligraph des Bischofs". Es folgten weitere historische Romane wie "Die Brillenmacherin" (2005).Titus Müller wurde mit dem C. S. Lewis- Preis und den Sir Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. 2011 erschien im Blessing Verlag sein Roman über den Untergang der Titanic: "Tanz unter Sternen". Für den Roman „Nachtauge“ (Blessing, 2013) wurde Titus Müller 2013 im Rahmen einer Histo-Couch-Umfrage zum Histo-König gewählt.

11,00 €*

Sofort lieferbar

Von Ewigkeit erwählt?!
Autor(en): Titus Vogt
Der vorliegende Titel ist eine kritische Stellungnahme zum Buch „Von Ewigkeit erwählt. Neues Licht auf alte Fragen – Die Lehre von der Gnadenwahl und Vorherbestimmung Gottes“ von Matthias C. Wolff. Der Autor geht dafür eng am Text von Wolff entlang und begründet detailliert seine Fragen. Dabei kristallisiert sich die Kritik Vogts vor allem in zwei Punkten: 1. Im exegetisch-biblischen Teil fehlen wesentliche Stellen, die für eine Auseinandersetzung mit dem reformierten Heilsverständnis zentral sind. 2. Es fehlt praktisch durchweg die Auseinandersetzung mit reformierten Autoren, die die Theologie vertreten, die vom Autor kritisch hinterfragt wird – seien es Vertreter der Geschichte (z. B. die Erweckungsprediger Jonathan Edwards, William Carey, George Whitefield oder Charles H. Spurgeon), seien es aktuelle Autoren (z. B. James Montgomery Boice, John Piper, Wayne Grudem, R.C. Sproul, J.I. Packer). Bei aller Kritik ist die Stellungnahme nicht als ‚Gegen-Buch‘ gedacht, sondern als konstruktiver Gesprächsbeitrag zu einem aktuell kontrovers diskutierten, wichtigen biblisch-theologischen Thema.

14,00 €*

Nachlieferung innerhalb 3-4 Wochen.

Vom Glück zu leben
82 Geschichten vom Spiegel Bestseller Auto Titus Müller Eine feiner als die andere - diese 82 Geschichten von SPIEGEL-Bestsellerautor Titus Müller! Alltags-Glücks-Momente wie Goldkörner - literarisch, liebenswürdig und zum Genießen leicht erzählt. Lassen Sie sich verzaubern ... und entdecken Sie es wieder ganz neu: das Glück zu leben! Die beiden Titus-Müller-Bücher "Vom Glück zu leben" und "Das kleine Buch für Lebenskünstler" sind vom Autor für diese neue Gesamtausgabe (7. Auflage) mit Liebe zum Detail überarbeitet worden - 82 Geschichten zum Staunen und Glück-Entdecken.

14,00 €*

Sofort lieferbar

Vom Alltagsglück
Autor(en): Titus Müller
Am schönsten sind mitunter die kleinen Glücksmomente im Alltag, die Titus Müller auf wunderbare Weise in diesem Buch erzählt. Innehalten. Der Sonne das Gesicht zuwenden und dem Alltagsglück die Hand reichen. Den Segen des Augenblicks empfangen. Die Weite des Himmels atmen und die Größe des Schöpfers ahnen. Lassen Sie sich berühren von diesen besonderen Kurzgeschichten von Titus Müller wie: - Neugierig auf das Leben bleiben - Das Geheimnis von Heimat - Ein Kuss nach sechzehn Jahren Weil das Leben aus vielen All-Tagen besteht und das Glück oft im scheinbar kleinen Augenblick auftritt - lassen Sie sich einladen von Titus Müller: "Bleiben Sie neugierig auf das Leben!"

12,00 €*

Sofort lieferbar

Stichworte zur Dogmengeschichte
Autor(en): Titus Vogt
Bernhard Lohses Dogmengeschichte gilt als eine der besten, kurzen Einführungen in die Dogmengeschichte. Diese Stichwortsammlung hilft dem Studenten, den Text besser zu verstehen und die wichtigsten Fakten zu lernen.

12,00 €*

Nachlieferung innerhalb 3-4 Wochen.

Mit dir wird es leichter
Tim ist Mitte 50, glücklich verheiratet, stolzer Vater. Ein sicherer Job, ein Einfamilienhaus auf dem Land. Theater-Abo, Geburtstagsessen, Grillpartys. Es könnte immer so weiter gehen. Doch plötzlich ist sie da - die Diagnose Krebs. Auf einmal schaut Tim anders auf sein Leben als bisher. Sarah ist freischaffende Künstlerin, Autorin und Trauerrednerin - denn von irgendwas muss man ja leben. Sie ist alleinerziehend und lebt mit ihrer Tochter in Hamburg. Hangelt sich von einem Auftrag zum nächsten. Sie hat eine älter werdende Mutter, einen nervenden Ex und wenig Zeit. Tim und Sarah sind alte Freunde. Und sie teilen alles aus ihrem Leben per Messenger-Nachrichten. Das Schöne, den Alltag, die großen Fragen. Die Krankheit, die Liebe, die Trauer, das Glück, sich selbst. Im Miteinander entdecken sie neu, woran sie glauben und was sie zum Leben brauchen. Ein fesselnder Dialog über ein ganzes Jahr. Und ein besonderes Buch über die große Kraft der Freundschaft.

18,00 €*

Sofort lieferbar

Der den Sturm stillt
Autor(en): Titus Müller
Wir glauben, Jesus zu kennen. Aber ist uns die Brisanz der Dinge, die er vor zweitausend Jahren gesagt und getan hat, wirklich bewusst? Die Bibel berichtet nur knapp, und wir übersehen beim Lesen häufig, wie umwälzend, unfassbar und großartig die Begebenheiten waren, die geschildert werden. Titus Müller hat die Hintergründe recherchiert und sich in die Situationen hineingedacht. Er erzählt sie emotional packend, und es fühlt sich an, als wären wir live dabei. Kommen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit, und entdecken Sie, was es beispielsweise für einen römischen Hauptmann bedeutete, das Legionslager zu verlassen, zu Jesus zu gehen und ihn zu bitten, seinen Diener zu heilen. Oder wie es bei der Volksmenge ankam, dass Jesus einen Zöllner am Zollhaus ansprach und ihn einlud, sein Jünger zu werden. Lassen Sie sich ganz neu von der Aktualität und Großartigkeit der biblischen Geschichten berühren.

14,95 €*

Sofort lieferbar

Tanz mit mir, Aurelia
Autor(en): Titus Müller
London, 1647: Es ist die Blütezeit des strengen Puritanismus. Dessen Anführer Oliver Cromwell lässt sogar das Weihnachtsfest verbieten, mit der Begründung, es sei mit heidnischen Bräuchen vermischt und daher unbiblisch. Auch der junge John ist ein Puritaner. Sein Vater starb an Trunksucht, und von seinen Zieheltern hat er gelernt, dass ein gottgefälliges Leben aus Entsagung und Disziplin besteht. Er ist fest entschlossen, alles zu tun, um nicht das Schicksal seines Vaters zu teilen. Doch dann begegnet er der wunderschönen, lebenslustigen Aurelia Fox, und seine Welt gerät ins Wanken. Könnte Aurelia recht haben, und Gott ist auch in Schönheit, Freude und Musik zu finden? Und Aurelia versteht durch John, dass die fromme Ehrfurcht der Puritaner eine wichtige Facette Gottes lebendig werden lässt. So beginnen die beiden, das Beste aus beiden Welten zu vereinen. Doch ihrer jungen Liebe droht Gefahr: Aurelias Familie bereitet heimlich einen Weihnachtsgottesdienst vor, obwohl darauf laut Gesetz schwere Gefängnisstrafen drohen. Und dann bekommt Johns strenger Ziehvater Wind davon ...

12,00 €*

Sofort lieferbar

Die Jesuitin von Lissabon
Autor(en): Titus Müller
Antero Moreira de Mendonca hasst die Jesuiten. Als ein Erdbeben von biblischer Wucht 1755 Lissabon zerstört und die Jesuiten den Zorn Gottes predigen, sieht der junge Naturwissenschaftler die Gelegenheit gekommen, sich an dem Orden zu rächen. Doch Gabriel Malagrida, dem als Prophet verehrten Jesuitenführer, gelingt es, Antero ins Gefängnis zu bringen. Er soll hingerichtet werden. Seine einzige Chance, vielleicht noch mit dem Leben davonzukommen, ist die deutsche Kaufmannstochter Leonor. Tatsächlich hilft sie ihm. Doch sie ist, was Antero nicht weiß, ebenfalls eine Jesuitin... Eine Zeit im Umbruch. Religion und Naturwissenschaften liefern sich einen grausamen Kampf um die intellektuelle Vorherrschaft.

10,99 €*

Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen

Die Stimme des Schöpfers
Autor(en): Titus Müller
Die Bibel berichtet über manche Ereignisse und Personen nur knapp, und leicht wird beim Lesen übersehen, wie umwälzend und großartig die geschilderten Begebenheiten waren. Titus Müller hat sich in die Situationen hineingedacht. Er erzählt sie emotional packend und auf eine Weise, wie sie die Beteiligten damals erlebt haben könnten. Die Geschichten enthalten historische Hintergründe, gekonnt verwoben durch einen meisterhaften Schreibstil. Das Ergebnis ist ein faszinierendes Leseerlebnis - als wäre man mittendrin. Eine wunderbare Lektüre für alle, die bekannte Geschichten aus dem Alten Testament ganz neu erleben möchten.

14,00 €*

Sofort lieferbar

Der Schneekristallforscher - Hörbuch
Autor(en): Titus Müller
Wilson Bentley sammelt Schneeflocken. Für ihn sind sie Wunder von atemberaubender Schönheit. Manche halten ihn deswegen für einen Spinner. Doch für Mina, die ihn und seine Arbeit mehr und mehr bewundert, wird er zu einem Reiseführer in eine andere Welt. "Glückstrunken hielt er das Brettchen in den fallenden Schnee. Ein Schatzsucher, ein Entdecker und Weltenerkunder war er, er fühlte sich frei wie ein Vogel, dem Himmel mehr verwandt als der Erde." Eine auf wahren Begebenheiten basierende Erzählung. In dieser leicht gekürzten Hörbuchausgabe erzählt Titus Müller die Geschichte einer leidenschaftlichen Suche und einer großen Liebe.

14,99 €*

Sofort lieferbar

Ein neues normatives Familienmodell als "normative Orientierung"
Das bisher umfangreichste Gutachten der Orientierungshilfe zur Familie der EKD kritisiert das Papier 1. wegen seiner parteipolitischen EInseitigkeit, 2. wegen seiner ekklektischen Verwendung soziologischer Erkenntnisse und 3. wegen seiner Ausblendung weiter Teile theologischer Grundlagen des christlichen Glaubens. Die wissenschaftliche Begründung wird als Interesse-geleitet abgelehnt, die Beschreibung des Ist-Zustandes familiärer Beziehungen in Deutschland sei dadurch zu pauschal und geschönt.

12,00 €*

Nachlieferung innerhalb 3-4 Wochen.

Das zweite Geheimnis (2)
1973. Die Weltfestspiele der Jugend verwandeln den Berliner Alexanderplatz in ein Festivalgelände mit acht Millionen Besuchern. Während vordergründig freie Liebe, lange Haare und buntes Chaos herrschen, sieht Oberleutnant der Staatssicherheit Eickhoff die Gelegenheit, sich an einer alten Feindin zu rächen: der Spionin Ria Nachtmann. Mit dem Versuch, Rias Tochter auf seine Seite zu ziehen, kommt er ihr gefährlich nahe. Als ein alter Bekannter Ria um Fluchthilfe in den Westen bittet, droht der Familienzusammenhalt endgültig zu zerbrechen.

16,00 €*

Sofort lieferbar

Im schlimmsten Fall geht alles gut
Autor(en): Titus Reinmuth
Passend zum Motto des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2019 in Dortmund "Was für ein Vertrauen" hat Titus Reinmuth in kurzen mutmachenden Texten Erlebnisse und Beobachtungen im Alltag festgehalten, die zu Geschichten werden, die vom Kleinen aufs Große schließen, vom Verhalten auf eine Haltung. Und die heißt: Vertrauen ist immer besser. Ein dicker goldener Engel, der in einem Café von der Decke hängt, lässt Titus Reinmuth über Gottvertrauen nachdenken; das "Komm, ich lad' dich ein" eines alten Freundes über Großzügigkeit; ein Posting in den sozialen Netzwerken über Selbstvertrauen vor dem Badezimmerspiegel; ein Song im Radio über schwere Zeiten; die Schlange an der Coffee-to-go-Theke über Freundlichkeit im Alltag und Solidarität in der Gesellschaft. Und immer zeigt sich: Vertrauen ist der Schlüssel zu allem Guten. Zwischendurch werden poetische Texte des Autors eingestreut. Ein Buch, das Mut zum Vertrauen macht und anders aufs Leben schauen lässt.

15,00 €*

Sofort lieferbar

Der Kalligraph des Bischofs
Autor(en): Titus Müller
Turin im 9. Jahrhundert: Während die Stadt von den Sarazenen bedroht wird, wird der Westgote Claudius dorthin als neuer Bischof entsandt. Er nimmt Germunt an seinen Hof, einen Gelehrten, der in der Stadt Zuflucht vor seinen Bluträchern gesucht hat. Germunt bekommt die Erlaubnis, in den sieben freien Künsten zu unterrichten, und gerät bald in den Bann des Schreibens wie der Liebe, dringt tiefer in die Geheimnisse der Kalligraphie ein und muss eines Tages seine Kunst anwenden, um Leben zu retten.

9,99 €*

Servicetitel, Nachlieferung innerhalb 2-3 Wochen

C.S. Lewis - Ein Leben in Briefen
Autor(en): Titus Müller
C.S. Lewis war einer der einflussreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Doch er war nicht nur ein brillanter Autor, sondern auch ein großartiger Briefeschreiber, der tiefe Freundschaften zu den verschiedensten Menschen pflegte. Seine Briefe waren hinreißend, emotional, warmherzig, voller Weisheit, Humor und "alltagstauglicher" Theologie. Dieses Buch beinhaltet eine Auswahl seiner Korrespondenz mit Familienmitgliedern, Freunden und Fans - liebevoll kuratiert von Bestseller-Autor und Lewis-Verehrer Titus Müller, abgerundet durch eine Biografie von C.S. Lewis. Anhand seiner Briefe begleiten wir C.S. Lewis durch sein ganzes Leben, angefangen in seiner Jugendzeit bis wenige Wochen vor seinem Tod. Nicht nur ein tiefer, unzensierter Einblick in Gedanken, Herz und Seele des großen Autors, sondern auch ein spannendes Stück Zeitgeschichte durch zwei Weltkriege.

20,00 €*

Sofort lieferbar

Der Tag X
Autor(en): Titus Müller
Der große Roman über den Aufstand am 17. Juni 1953, als 24 Stunden alles möglich schien Das Leben der Gymnasiastin Nelly Findeisen wird mit jedem Tag komplizierter. Es reicht nicht, dass sie ihren Vater, der vor sieben Jahren nach Russland abkommandiert wurde, nie mehr sieht, auch ihre Mutter wird ihr zusehends fremder. Hinzu kommt ihr Engagement in einer kirchlichen Jugendorganisation, was im Frühjahr 1953 zum Rauswurf aus der Schule führt. Trost könnte sie bei dem jungen Uhrmacher Wolf Uhlitz finden, der sich in sie verliebt hat. Er will ihr helfen, legt sich dafür sogar mit seinem Vater an, entwendet staatliche Dokumente und landet im Gefängnis. Was Wolf nur vage ahnt: Die junge Nelly steht in einer geheimnisvollen Verbindung mit einem russischen Spion namens Ilja, der sie mit Nachrichten über ihren verschleppten Vater versorgt und den Austausch von Briefen mit ihm vermittelt. Wie Wolf träumt auch Ilja von einem Leben mit Nelly – aber als sich in Berlin und Halle die Unzufriedenheit mit dem Regime in Massendemonstrationen entlädt, hängt ihrer aller Leben an seidenen Fäden. Titus Müller erzählt eindringlich und packend vom Leben der Aufbegehrenden und entfaltet authentisch und detailgenau das Panorama eines Aufstandes, der beispielhaft wurde.

9,99 €*

Sofort lieferbar

Der Kuss des Feindes
Autor(en): Titus Müller
Kappadokien um 800 n. Chr.: Über zehntausend Menschen haben sich in der unterirdischen Stadt Korama versteckt. Es sind Christen. Sie haben hier Zuflucht gefunden vor den Arabern, die das Land erobert haben. Arif, der Sohn eines arabischen Hauptmanns, lernt bei einem Streifzug die junge Christin Savina kennen und verliebt sich in sie. Unbemerkt folgt er ihr und entdeckt so den geheimen Zugang in das Höhlensystem der Christen. Bald muss er sich entscheiden: Enttäuscht er seinen strengen Vater oder führt er Savina und die Christen in den Tod?

10,00 €*

Sofort lieferbar

Der Schneekristallforscher
Autor(en): Titus Müller
Wilson Bentley sammelt Schneeflocken. Für ihn sind sie Wunder von atemberaubender Schönheit. Manche halten ihn deswegen für einen Spinner. Doch für Mina, die ihn und seine Arbeit mehr und mehr bewundert, wird er zu einem Reiseführer in eine andere Welt. "Glückstrunken hielt er das Brettchen in den fallenden Schnee. Ein Schatzsucher, ein Entdecker und Weltenerkunder war er, er fühlte sich frei wie ein Vogel, dem Himmel mehr verwandt als der Erde." Eine auf wahren Begebenheiten basierende Erzählung.

12,00 €*

Sofort lieferbar

Glück hat tausend Farben
Autor(en): Titus Müller
"Wir leiden darunter, dass das Leben an uns vorbeirauscht. Wir arbeiten, schlafen, essen, arbeiten, schlafen, essen – und wünschen uns, wieder zu hören, wie am Morgen eine Amsel singt. Wir wünschen uns, die Ameise zu sehen, die eine Tannennadel schleppt. Wir wollen den Wind spüren, der über unsere Wangen streicht. All das ist jeden Tag da, die Amsel, die Ameise, der Wind. Nur wir sind blind geworden durch unsere Lebensgeschwindigkeit." Titus Müller Es gibt eine Kraftquelle, die nur wenige kennen. Obwohl sie jederzeit erreichbar ist. Es ist gut, sich im Trubel des Alltags Zeit zu nehmen. Zeit für die kleinen und unscheinbaren Dinge. Titus Müller zeigt, wie wir längst verlorene Schätze wieder neu entdecken. Die Kunst des Wartens. Die Kunst der Gelassenheit. Die Kunst, sich keine Sorgen zu machen. Die Kunst, einen Augenblick bewusst zu erleben.

9,99 €*

Sofort lieferbar

Die fremde Spionin (1)
Autor(en): Titus Müller
Ria ist zehn Jahre alt, als ihre Eltern von der Staatssicherheit abgeholt werden. Sie wird von ihrer kleinen Schwester getrennt und in einer Adoptivfamilie untergebracht. Seither führt Ria in Ostberlin ein scheinbar angepasstes Leben. Erst als der BND sie als Informantin rekrutiert, sieht sie ihre Chance gekommen. Mithilfe des westlichen Geheimdienstes will Ria sich an der DDR rächen und endlich ihre Schwester wiederfinden. Doch dann erfährt sie im Sommer 1961 von einem ungeheuerlichen Plan, der ihr Schicksal und die Zukunft beider deutscher Staaten für immer verändern könnte …

16,00 €*

Sofort lieferbar