Digitalisierung: Datenhype mit Werteverlust?

Ethische Perspektiven für eine Schlüsseltechnologie

Reinhard Haupt (Hrsg.), Stephan Schmitz (Hrsg.)

In Beruf und Alltag sehen wir uns umwälzenden Herausforderungen durch die Digitalisierung gegenüber. Ein Großteil unserer Lebenswelt ist davon betroffen. Sind wir der Wucht gewachsen, mit der sich Ber… Mehr erfahren

9,99 €*

Sofort im Buchladen verfügbar

Produktnummer: 396040000
Produktinformationen "Digitalisierung: Datenhype mit Werteverlust?"
In Beruf und Alltag sehen wir uns umwälzenden Herausforderungen durch die Digitalisierung gegenüber. Ein Großteil unserer Lebenswelt ist davon betroffen. Sind wir der Wucht gewachsen, mit der sich Berufsbilder und Beschäftigungsmöglichkeiten stürmisch verändern? Wecken die innovativen Entwicklungen außer Staunen auch Zukunftssorgen? Wie gehen die Internetgiganten oder staatliche Institutionen mit der Informationslawine um, die über unser Verhalten und Denken, über unsere Gewohnheiten und Empfindungen gespeichert wird? Die Digitalisierung hat nie gekannte Erfolgszahlen und Börsenwerte der Digitalkonzerne hervorgebracht. Hat sie auch ein Wertevakuum entstehen lassen? Das Doppelgesicht der Digitalisierung mit ihren Chancen und Risiken rechtfertigt bedeutsame Erwartungen und gleichzeitig gewichtige Bedenken. Zu diesen Fragen kommen Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft zu Wort. Zeitlose biblische Überzeugungen regen zu zeitgemäßen Antworten auf die Herausforderung der digitalen Revolution an.
ISBN 377516040X
Autor Haupt, Reinhard (Hrsg.) / Schmitz, Stephan (Hrsg.)
Format 13,5 x 20,5 cm
Anzahl 208 S.
Artikelart BUC
Erscheinungsdatum 28.11.2019
Artikelbeschreibung Mit Schwarz-Weiß-Abbildungen
Gewicht 344g
Meldenr
Einband Pb
Verlag W+W-HV